4. April 2014

Alles neu macht der... April!

Spender, Helfer und Ermöglicher
Heute wurde die Turnhalle des Jugendheims zum symbolischen Mittelpunkt einer Putz- und Renovierungsaktion. Über zwanzig Ministranten und Pfadfinder waren mit Schrubber und Eimer erschienen um den unschönen Stellen im und am Jugendheim gründlich an den Kragen zu gehen.

Die Kinder und Jugendlichen, Eltern und Gruppenleiter haben Fußböden geputzt und an einigen Stellen sogar erneuert. Im Hof wurde das Unkraut aus den Ritzen gekratzt und nach einigem bohren, sägen und schrauben ist auch die Tür (Eingeweihte wissen, welche gemeint ist) wieder ordentlich zu verschließen. Schön, dass der Einladung von Pastoralreferent Markus Sakendorf so viele hilfsbereite Menschen gefolgt sind!

Gleichzeitig hatten die Johannes-Nepumuk-Stiftung und der Förderverein zu einem Pressetermin eingeladen: Die Beueler Firmen Büchel und Linzbach hatten mit einer großzügigen Spende neue Fenster und einen Anstrich für die Turnhalle möglich gemacht. Durch dieses Engagement ist wieder ein Stück der dringend notwendigen Sanierung ermöglicht worden. Wir sagen im Namen der jungen Nutzer des Don-Bosco-Jugendheimes: "Vielen Dank!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen