14. Dezember 2014

Mit Fichten das Jugendheim retten

Diesmal sind es die Beueler Pfadfinder, die zur Rettung unseres Don Bosco-Jugendheimes beitragen: Mit einem Teil ihres Verkaufserlöses aus dem Weihnachtsbaumverkauf unterstützen sie die Sanierung der Jugendheimtoiletten!

Da heißt es nun für alle: Mitmachen! Kaufen Sie einen Weihnachtsbaum bei den Pfadfindern im Pfarrhof St. Josef (Johann-Link-Str, Bonn-Beuel). Sie erhalten einen zuverlässigen grünen Bio-Weihnachtsbaum und wir sind wieder ein Stück näher an der Sanierung der Sanitäranlagen.

Also: Kaufen und Sanieren!


Verkaufszeiten:

Sonntag14.12.12 bis 19 Uhr
Montag bis Freitag15.-19.12.17 bis 19 Uhr
Samstag20.12.11 bis 19 Uhr

28. September 2014

Gute Geschäfte - so war es...

Zum Artikel...
Auch wenn der gesuchte Bagger nicht unmittelbar anrollt: Der Förderverein hat einige Kontakte "erklüngelt", damit die Kanalsanierung am Jugendheim in naher Zukunft Realität werden kann.

Alles weitere hat der General-Anzeiger für uns festgehalten. Ein Klick auf das Bild genügt!

25. September 2014

Gute Geschäfte - Wir sind dabei!

Der Förderverein ist in diesem Jahr zu erstem Mal beim Bonner Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige dabei. Unter dem Motto "Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg" treffen sich hier Unternehmer und gemeinnützige Organisationen umd miteinander nach gemeinsamen Möglichkeiten zu suchen.

Das Don Bosco-Jugendheim benötigt eine Sanierung der Sanitäranlagen und vielleicht gibt es ja den einen oder anderen Unternehmer, der uns mit einem Bagger oder mit einigen Quadratmetern Fliesen aushelfen kann.

Dann schauen wir doch mal, ob uns jemand eine Schaufel leihen kann.


4. April 2014

Alles neu macht der... April!

Spender, Helfer und Ermöglicher
Heute wurde die Turnhalle des Jugendheims zum symbolischen Mittelpunkt einer Putz- und Renovierungsaktion. Über zwanzig Ministranten und Pfadfinder waren mit Schrubber und Eimer erschienen um den unschönen Stellen im und am Jugendheim gründlich an den Kragen zu gehen.

Die Kinder und Jugendlichen, Eltern und Gruppenleiter haben Fußböden geputzt und an einigen Stellen sogar erneuert. Im Hof wurde das Unkraut aus den Ritzen gekratzt und nach einigem bohren, sägen und schrauben ist auch die Tür (Eingeweihte wissen, welche gemeint ist) wieder ordentlich zu verschließen. Schön, dass der Einladung von Pastoralreferent Markus Sakendorf so viele hilfsbereite Menschen gefolgt sind!

Gleichzeitig hatten die Johannes-Nepumuk-Stiftung und der Förderverein zu einem Pressetermin eingeladen: Die Beueler Firmen Büchel und Linzbach hatten mit einer großzügigen Spende neue Fenster und einen Anstrich für die Turnhalle möglich gemacht. Durch dieses Engagement ist wieder ein Stück der dringend notwendigen Sanierung ermöglicht worden. Wir sagen im Namen der jungen Nutzer des Don-Bosco-Jugendheimes: "Vielen Dank!"

15. Februar 2014

DU OPFER

Lange GlaubensFilmNacht mit Jugendlichen im Seelsorgebereich
Don-Bosco-Jugendheim in St. Josef, Beuel
22. März 2014, 20:00 Uhr
Heute ist »Opfer« gleichbedeutend mit »Versager«. War Jesus ein Looser? Gab ein Maschinenmensch vor gut 20 Jahren (TERMINATOR II) sein Leben vergeblich hin, um die Menschheit zu retten? Ist Walt Kowalski (GRAN TORINO) zu naiv, den Kreislauf der Gewalt unterbrechen zu wollen? Und treibt Ben Thomas (SIEBEN LEBEN) nur Todessehnsucht an, wenn er das Leben von sieben Menschen fundamental verändert? Man wird sehen!
Mehr Informationen: www.glaubensfilmwoche.de