27. September 2013

Joe's Inn endlich eröffnet

Schwungvoller Segen
Im Don Bosco-Jugendheim gibt es wieder einen Café-Raum! In den vergangenen Monaten haben die Ministranten und die Pfadfinder den Raum im Kellergeschoss renoviert und neu eingerichtet.

Pfarrer Dr. Evertz hat das 'Joes Inn' heute seiner Bestimmung übergeben und die Nutzung mit der Einsegnung auf einen guten Weg gebracht. Den vielen Ministranten und Pfadfindern war anzumerken, dass mit der Eröffnung eine lange Phase ohne Café-Raum endlich zu Ende ist.

Der Raum steht den Gruppen zur Verfügung und lädt dazu ein, es sich bequem zu machen und mit den anderen Jugendlichen ein wenig abzuhängen und sich zu Hause zu fühlen.
Pastoralreferent Markus Sakendorf hat mit vielen Jugendlichen den Raum neu gestaltet und wieder nutzbar gemacht. "Der Raum ist für euch alle da und soll genutzt werden. Jeder von euch ist damit aber auch dafür verantwortlich, dass es hier so schön bleibt!", sagte er zu den vielen Kindern und Jugendlichen, die bei der Eröffnung dabei waren.

Der Förderverein freut sich, die Pfarrgemeinde bei der Renovierung des Raumes mit den Spenden der Vereinsmitglieder unterstützen zu können. Auf diesem Weg hat das Jugendheim wieder einen wichtigen Aktivposten für die Jugendarbeit hinzugewonnen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen